6 x Punk

6x1Konec punku v Helsinkách (CZ, 2010)

La fin des punks à Helsinki (F, 2012)

Punkin loppu Helsingissä (FIN, 2012)

Koniec punku w Helsinkach (PL, 2013)

Останні дні панку в Гельсінкі (UA, 2013)

Vom Ende des Punks in Helsinki (D, 2014)

 

Leipziger Buchmesse: Das blaue Sofa / Helsinki

Das Blaue SofaMarie Sagenschneider spricht auf der Leipziger Buchmesse mit Jaroslav Rudiš über dessen neues Buch „Vom Ende des Punks in Helsinki“.

 

 

Das ganze Interview:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2109216/Jaroslav-Rudi%25C5%25A1-auf-dem-blauen-Sofa?bc=kua884716;kua2108708#/beitrag/video/2109216/Jaroslav-Rudi%C5%A1-auf-dem-blauen-Sofa

Mit Helsinki auf Tour

AusverkauftAUSVERKAUFT: Vom Ende des Punks in Helsinki zum ersten Mal gelesen. Und zwar in Berlin in der Buchhandlung Lesen & Lesen lassen. Danke für den schönen Abend und die vorzügliche Soljanka!

 

 

 

Helsinki in BerlinDie nächsten Lesungen aus dem Roman:

14. März, Leipzig, Horns Erben (mit Martin Becker)

20. März, Sulzbach-Rosenberg, Literaturhaus

28. März, Berlin, Berliner Stadtmission

2. April, Hamburg, Warburghaus

7. April, München, Bayerische Staatsbibliothek

8. April, Stuttgart, Stadtbibliothek

10. April, Wiesbaden, Literaturhaus Villa Clementine

13. April, Seebad Heringsdorf, Usedomer Literaturtage

9. Mai, Salzburg, Literaturhaus (mit Emil Hakl)

26. Mai, Düsseldorf, Zakk

27. Mai, Wuppertal, Viertelbar (Literatur Biennale)

NEU: Vom Ende des Punks in Helsinki

RUDIS_Helsinki.inddOle ist 40, war früher Punk, Frauenheld und erfolgreich mit seiner Band, aber das ist lange her. Heute betreibt er das »Helsinki«, eine kleine, verrauchte Bar in einer namenlosen (ost)deutschen Großstadt. Außer der Bar, ein paar Freunden und seinen Erinnerungen ist ihm wenig geblieben. Als seine Bar geschlossen wird, bricht Ole zu einer Reise nach Tschechien auf. Es wird eine Zeitreise an den dunkelsten Punkt seiner Vergangenheit: 1987 versuchte er als 17-Jähriger mit seiner 16-Jährigen Freundin Nancy über die grüne Grenze in den Westen zu fliehen. Nancy kam dabei ums Leben …

Jaroslav Rudiš, geboren 1972, ist Schriftsteller, Drehbuchautor und Dramatiker. »Grandhotel«, nach »Der Himmel unter Berlin« sein zweiter auf Deutsch erschienener Roman, wurde 2006 verfilmt. Zuletzt erschien 2012 »Die Stille in Prag« im Luchterhand Literaturverlag. Sein vierter Roman »Vom Ende des Punks in Helsinki« ist von der Kritik begeistert aufgenommen worden und gilt als Rudiš‘ bestes Buch, Übersetzungen in Französische, Finnische und Polnische sind bereits erschienen. 2012/13 hatte Jaroslav Rudiš die Siegfried-Unseld-Gastprofessur an der Humboldt-Universität zu Berlin inne. Im Dezember 2013 läuft die Verfilmung seiner Graphic Novel „Alois Nebel“, illlustriert von Jaromír 99, in den deutschen Kinos an.

Luchterhand, 2014, Auf Deutsch von Eva Profousová

Lesungen / Termine:

Julia Lang / Luchterhand
Tel.: +49 (0)89/ 4136 – 3188
Fax: +49 (0)89/ 4136 – 3723
julia.lang@luchterhand-verlag.de

Kafka Band: Kdopak by se Kafky bál (recenze Josefa Rauvolfa)

Literaturhaus Kafka Das Schloss Live KafkaBand 14.02.2014 KDOPAK BY SE KAFKY BÁL
„Jaroslav Rudiš s Jaromírem 99 a dalšími hudebníky dokázali, že Franze Kafku, mistra temných vizí, lze uchopit hudebně, bez nějakého zploštění či schematických zjednodušení. Album Das Schloss projektu Kafka Band rozhodně stojí za poslech… Vzniklo album, jež lze již nyní označit za ojedinělé.“
Josef Rauvolf, Česká televize

http://www.ceskatelevize.cz/ct24/kultura/263711-kdopak-by-se-kafky-bal/

V sobotu 22.2. hraje Kafka Band v Opavě! Jediný koncert v Čechách, na Moravě a ve Slezsku v nejbližší době.

MfDnes: Kafka Band hraje k pousmání i k podřezání žil

MfD-KafkaBandMfDnes: Kafka Band hraje k pousmání i k podřezání žil

„Říká se, že když Franz Kafka četl přátelům ze svých rukopisů, smál se na celé kolo. Přestože v dalších desetiletích byl považován za jakéhosi kmotra literární temnoty, ve svých knihách cítil hlavně humor.
Pokud byl skutečně takového založení, z alba skupiny Kafka Band s názvem Das Schloss, které právě vyšlo, by měl radost. Lze si představit, že se při jeho poslechu bude řada posluchačů usmívat. A slabší povahy si možná podřežou žíly.“ Ondřej Bezr

Kafka Band in Salzburg

KafkaBandSalzburgDer Winter ist lang und auch im Sommer fällt der Schnee / Zima je dlouhá a v létě padá sníh (Kafka Band: Der Winter – Zima)

 

 

 

Literaturhaus Salzburg, 13.02. 2014

Das Schloss live

Danke!

Foto: Dušan Oravec